Vertrauensbildende Maßnahmen

31. Juli 2010 AlexanderBerg 0

223 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,709393,00.html Phänomene westlich geprägter ökonomischer Strukturen sind in sich gleich, fußen die Vorstellungen über „funktionelle“ Systeme auf überholten und im globalen Umfeld unwirksamen Regelprinzipien. Verlust des [mehr]

Zu kurz gedacht

30. Juli 2010 AlexanderBerg 0

209 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,709228,00.html Fachkräftemangel ist ein Symptom unzeitgemäßer Organisationsmuster. Zwar hat man jahrelang damit verbracht die generationsbedingten Fehlentwicklungen auch aus reinem Eigeninteressen übersehen zu wollen; vielleicht [mehr]

Kurzer Gedanke

28. Juli 2010 AlexanderBerg 0

194 „Es geht nichts über ein Unternehmen,… …was sich so im Markt aufstellen kann, dass um ein Vielfaches „flexibler“, als traditionell veraltete und verkrustete Organisationsstrukturen [mehr]

Symptomatisches

26. Juli 2010 AlexanderBerg 0

200 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,708545,00.html In Zeiten der Veränderung und sich permantent ändernder Systemparameter, sollte man nicht nur den Fokus auf Ausgaben und Patienten legen oder gar nach [mehr]

Laxe Stresstests

26. Juli 2010 AlexanderBerg 0

242 Macht man sich die Tage Gedanken, wie Banken auf nachfolgende… …Krisen stabiler reagieren können, wird selten bis nie der Begriff dynamische Systeme ins Spiel [mehr]

Etwas unternehmen

26. Juli 2010 AlexanderBerg 0

203 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,708440,00.html Was schon lange zu erkennen war, kommt jetzt wieder auf den Tisch. Davon sprach bereits mein Opa. Doch kaum jemand macht sich Gedanken, [mehr]

Rette sich wer kann

24. Juli 2010 AlexanderBerg 0

208 www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,708309,00.html Lichtjahre entfernt von sinnvollen Lösungsmustern demontieren die Protagonisten weiterhin die Systeme. Man kann ihnen keinen Vorwurf machen, haben sie es nicht anders erlernen [mehr]

Wirtschaft kommt von Werte schaffen

24. Juli 2010 AlexanderBerg 0

200 www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,708307,00.html Wahres Handwerk kann nicht einfach durch vollautomatisierte Prozesse und Massenprodukte abgelöst werden. Denn erst bewusstes Schaffen von Werten sorgt für die Effekte, deren [mehr]

BIP, Banken und Börsen

24. Juli 2010 AlexanderBerg 0

211 www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,708236,00.html Solange zeitgemäß global-funktionelle Regelprinzipien fehlen, werden sich die Institute noch weiterhin mit den Symptomen herumschlagen müssen, ohne wirklich eine ausreichende dynamische System“stabilität“ zu [mehr]

Dynamische Systeme

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

198 Wissen Sie, was das Gute bei der Gestaltung von dynamischen… …Systemen ist? Hingegen mehrheitlicher Deutung von Komplexität, welche meist vom Menschen selbst geschaffen wird, [mehr]

Schwachstellen

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

246 tinyurl.com/2wlcuje Eigentlich ist es gleich, wie der Volksentscheid in Hamburg ausgegangen ist. Solange man sich um die Ausbildungsmuster keine Gedanken macht, bleiben klassische Lösungsansätze, [mehr]

Symptomatisches zum Tage

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

207 www.spiegel.de/spiegel/0,1518,707280,00.html Man kann den betroffenen Akteuren keinen Vorwurf machen, handelt es sich bei derartigen Vorgehensweisen um Auswirkungen vorgelagerter, unzeitgemäßer ökonomischer Strukturen, von denen die [mehr]

Europa – Synergieeffekte schaffen

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

192 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,707242,00.html Alsbald zeigt sich, wie sehr der reine Blick auf Geldmittel den Blick auf die wahren Aufgaben verschleiert. Unzeitgemäße Organisationsstrukturen verhindern Entwicklung, bleibt den [mehr]

Spieltheorie

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

192 www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,707300,00.html Gesetz den Fall, man erkennt die Unzulänglichkeiten des anthropozentrischen Weltbildes, wird einem schnell klar, dass überdauerte kartesianisch-newtonsche Grundlagen ad acta gelegt werden müssen, [mehr]

Falschgeld im Umlauf

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

230 Pünktlich zur Sommerzeit kommen die neuen Versionen… …des europäischen Tauschmittels in die Läden. Die Anwender sind durch die Bank alle begeistert. Die neue Version [mehr]

Focus on Economic Structures

19. Juli 2010 AlexanderBerg 0

186 www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,707204,00.html Wissen Sie warum ganzheitliches Denken und Handeln in ökonomischen und gesellschaftlichen Strukturen, trotz angeblichen Wissens noch keinen Verbreitung gefunden hat? Weil in der [mehr]

Zeitgemäße Lehrinhalte zählen

17. Juli 2010 AlexanderBerg 0

205 www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,706937,00.html Solange Bildungsstrukturen ihre auf unzeitgmäßen Lehrinhalten basierend  Aufgaben ausüben, kann und wird jedwede Strukturreform nicht die erhofften Ergebnisse erzielen, findet vorhanden gelerntes Wissen in [mehr]

Circulus Vitiosus

17. Juli 2010 AlexanderBerg 0

186 www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,706842,00.html Hat die Mehrheit der Protagonisten zumindest einmal etwas von ganzheitlichem Denken und Handeln gehört, es wird auch, laut Auskunft beim Kultusministerium (Hessen) gelehrt, ist [mehr]

Dynamisch vernetzte Beziehungsmuster

16. Juli 2010 AlexanderBerg 0

202 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,706792,00.html „Gegen“ die Wirkfähigkeit dynamischer Systeme mit statischen Regelprinzipien zu reagieren, ist eine klassische, wie auch wirkfreie Lösung. Denn dynamisch vernetzte Beziehungsmuster sind anders [mehr]

Symptomatisches

16. Juli 2010 AlexanderBerg 0

193 www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,706361,00.html Wenig lehrreich tolle Tipps „gegen“ ein Symptom zu geben, sollte man sich lieber der Frage stellen: Auf welche Ursachen basiert ein derartiges Phänomen? [mehr]

Protagonistische Symptombehandlung

16. Juli 2010 AlexanderBerg 0

198 tinyurl.com/327lfzx Weitab von funktionellen Lösungsmustern und tatsächlichen Handlungsräumen der Veränderung, laborieren die Protagonisten mit klassischen Methoden und Mitteln an den Symptomen herum. Immer im [mehr]

Zeitgemäße Ausbildungsmuster

16. Juli 2010 AlexanderBerg 0

185 tinyurl.com/36z7hct Klassische Lehr- und Ausbildungsinhalte auf Wirksamkeit in den ökonomischen Strukturen prüfen. Dann wird klar, dass die Mehrheit der Lehrinhalte Lichtjahre von globalen Marktanforderungen entfernt [mehr]

Geldspritze

16. Juli 2010 AlexanderBerg 0

197 www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,706727,00.html Letztlich besteht kaum ein Unterschied zwischen einem Geldabhängigen und einem Drogenabhängigen. Beide können ihre selbstzerstörerischen Gewohnheiten nur dann verändern, wenn sie ihre Verhalten [mehr]

1 2