Andreas Clauss ist verstorben

Ich konnte ihn vor Jahren einmal in einem Vortrag über „Staatangehörigkeit“ persönlich erleben. Noch vor einer Woche dachte ich daran, ihm zu schreiben. Ich hatte ein paar interessante Gedanken. Wie die Querdenker-Redaktion nun berichtete verstarb der Vordenker Andreas Clauss am Donnerstagabend. Ich bringe mein vollstes und herzliches Mitgefühl in diesen wenigen Zeilen zum Ausdruck.

„Einst betrat man diese Welt zu erkennen was ihr eigen,
forschenden Blickes schritt man voran,
zu erkennen des Unsäglichen – und des Machbaren.

und so tat sich eine Aufgabe kund,
zu fühlen, zu denken, zu hinterfragen und zu tun.

Kraftvoll – auf dem Weg zu sich selbst, für sich – für alle.
Bis eines Tages der Blick in den Spiegel übrig bleibt – verweilend,
erkennend – vielleicht auch einen kurzen Moment lächelnd.“

1 Comment on Andreas Clauss ist verstorben

  1. …nun wird der liebe Andreas uns von einer anderen Ebene unterstützen und begleiten,da bin ich mir sehr sicher.
    Danke bis hier her Du lieber Mensch Andreas.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.