Appelle

tinyurl.com/2vax97p

Marktwirtschaftlich tragfähige Mechansimen erfordern Verständnis und Gestalten von dynamischen Systemen, was mehrheitlich im Widerspruch zu den vorhandenen kartesianischen Denk- und Verhaltensmustern steht. Erkennen und Gestalten von dynamisch vernetzten Beziehungsmustern und wechselseitigen Abhängigkeiten erfolgt nach kybernetischen, symbiotischen, synergetischen und kausalen Prinzipien. Doch kaum jemand beschäftigt sich mit der tatsächlichen praktischen Anwendung. Wo gestalten notwendig ist, schaut kaum jemand hin; mehrheitlich fehlt das Verständins für Zusammenhänge. Kolletiv bewegt man sich weithin weg von praktikablen Lösungsmustern.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.