Aus der Rechtsmärchenwelt

Prozeßbeobachter für den 21.10.2015 um 14 Uhr in Cottbus gesucht. Rainer a.d.H. M. benötigt Unterstützung. Am Mittwoch, dem 21.10.2015, findet um 14:00 Uhr in 03048 Cottbus, in der Thiemstr. 130, im Saal 020 eine Verhandlung statt. Es geht um „Fahren ohne Fahrerlaubnis“.

Ein als staatsanwaltlich tätig und weisungsgebundener Bediensteter mag sich im Oktroyieren von „was Recht sein soll“ durchsetzen wollen. Was bleibt ist die Macht und die Rechtfertigende Ausrede (Rechtssprechung).

„Du bist nur dann ‚gut‘, wenn mir dies gefällt“, lautet das eigentliche Prinzip der Macht.

Quelle: Staseve