Demographischer Wandel

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,697880,00.html

Der grundsätzlichen Überalterung kann man dahingehend begegnen, sich die Unternehmen auf diese Veränderungen vorbereiten. Mit klassischen Mitteln ist dies jedoch nicht umzusetzen, hilft nur die schrittweise Anpassung der Organisations- und Prozessstrukturen. Auf diese Weise erleben Unternehmen eine neu Form der Flexiblität und Effizienz. Grundlage bildet das Schubäus-Modell von Karl Heinz Schubäus, basiert es auf praxisbewährten, unkonventionellen Methoden ganzheitlicher Neuordnung ökonomischer Systeme. Es entstehen, einfache und lautlos fließende Prozessstrukturen. Denn je komplexer und ineffizienter eine Struktur ist, desto mehr Kosten verschlingt sie, wird sie für den Menschen zur Belastung, lässt keine weiteren zu. Denkt jeder, alles müsste so sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.