Die eigentliche Aufgabe der BRD

Die BRD ist nichts anderes, als eine Betreuungsanstalt – für Verantwortungslose und funktioniert nach dem ungeschriebenen Gesellschaftsvertrag.
BRD Dieser basiert auf einer selbst konditionierten Neurose, die wiederum aus einem einseitigen Vertrag zwischen einem jungen Menschen und seinem Elternteil in der Kindheit entstanden ist:

„Solange Du Deine Füße unter meinen Tisch stellst, solange machst Du das was ich will.“

Fortan wird der junge Mensch alles tun, um Liebe, Anerkennung und Aufmerksamkeit zu bekommen und dabei gleich seine Verantwortung abgeben. Dies, weil ja der andere wohl am besten wissen muss, was für den jungen Menschen gut ist – aus Furcht vor Bestrafung.

Dieses Verhaltensmuster wird in der Schule durch „gute“ Noten weitergeführt und im späteren Arbeitsleben durch „Lohn“ – der von Belohnung kommt.

Bedingung
“Die Deutschen sind aus dem Grunde “staatenlos”, weil sie die einzigen in der Welt sind, die den Hintern hochbekommen können, um einen wirklich souveränes Miteinander in die Welt zu bringen. Und dies basiert nur durch Übernahme der Verantwortung.”

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.