Für zwischendurch…

Der eigentliche Kopfknast beginnt, wenn man sich AUSSCHLIEßLICH im Haben und Besitzstandsschaffung und -Wahrung bewegt und (scheinbar) nicht zur Besitzstandsicherung einhergehende Informationen ignoriert oder verdrängt – wie auch deren Verkünder. An dieser Stelle greift dann das weltweite Geschäftsmodell, was gegen Systemende alles wieder zurückfordert. Die Besitzstandwahrer in ein Gegeneinander presst – bis sie erkennen – oder untergehen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.