Macht ist…

http://tinyurl.com/3fuyjwv (FAZ)

wenn man zum richtigen Zeitpunkt, am Richtigen Ort, mit dem richtigen Wissen, das Richtige tut. Klassische Politik kann die Probleme nicht lösen. Näherer betrachtet sind mehrheitlich wahrgenommene Probleme nur Signale maroder, überrachteter und vernetzter Systemstrukturen. Komplexität, die der Mensch sich selbst schuf, im Irrglauben, dass das Prinzip „Vom Mehr des Selben“ zu einer endgültigen Lösung führe.

Real wirksame Politik versteht dynamische Zusammenhänge und wechselseitige Abhängigkeiten, blickt über den Tellerrand monokausaler Lösungsmuster hinaus, versteht, dass Systeme, mit denen wir Menschen in Wechselbeziehung stehen,  erst wieder ihre parasitäre Eigenschaften verlieren, wenn wir sie zeitgemäß und wirksam im Sinne der Gesellschaft und innerhalb globaler Umfelder sich rasch verändernder Markt- und Wettbewerbsanforderungen gestalten.

Aktuell erzeugen schwachwirksame Strukturen, allen voran die ökonomischen – ohne die nichts in einer Gesellschaft wie der unseren geht – 363 Mrd. Euro jedes Jahr an Ausgaben durch organisatorische Unzulänglichen in den Unternehmen (Proudfoot Consulting, Produktivitätsstudie, 2005) und 10 Mio. (2010) Burnout-Kranke.

Lösen wir die Unzulänglichkeiten auf, verschwinden die Probleme von selbst.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.