Nachgedacht

tinyurl.com/39kwpym

Natürlich wiederholen sich die Dinge. Weil bisherige Lösungsmuster stets auf dem selben Denken basieren, einem Denken in Teilen, einer Vorstellung, Probleme und Verursacher existierten unabhängig von einanander, Probleme würden dort gelöst, wo sie sicht- und fühlbar auftreten. Dabei handelt es sich bei unseren Systemen um dynamisch vernetzte Beziehungsmuster. Weit vorgelagerte, vernetzte Ursachen beeinflussen deren Effizienz. Doch davon will kaum jemand etwas wissen, ist er mit seinen Wehwehchen beschäftigt, hofft auf den Aufschwung. Eines sei gesagt, ökonomische Strukturen und jeder Mensch darin müssen sich auf völlig neue Gegebenheiten vorbereiten, auf die man sich aber nicht ohne weiteres vorbereiten kann. Das Schubäus-Modell liefert diese notwendigen Informationen und Lösungsmuster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.