Neues aus der und für die Szene

erstesmotivDa geben Staats- und Verfassungschutz doch ihr Bestes und eine recht gute Vorlage, um den gewohnt als Unrecht empfundenen Behandlungen durch sogenannte staatliche oder behördliche Verwaltungen lächelnd zu begegnen. Strukturen die – wie wir seit langem wissen – nur noch privat agierende Instrumente sind, denen so ziemlich alles an Rechtsgrundlagen „abhanden“ gekommen ist und sie sich nur noch durch Täuschung und vorgeschobener Machtausübung oder durch die noch gewohnt gläubigen Obrigkeitshörigen am Laufen halten.

Da hat es sich mal wieder gelohnt, mal über Konditionierungen, Denk- und Verhaltensmuster der behördlichen Akteure nachzudenken. Und dabei ist in den etlichen Gesprächen in den letzten Wochen die „Deutsche Interessengemeinschaft Rechts- & Behördenbeobachtung“ entstanden.

beobaugemarke2Wer Interesse am Mitmachen hat, einfach die Grafik am Anfang des Beitrages auf der eigenen Webseite einbinden. Sie liegt in der Größe 800*800 px vor (siehe unten). Wer weitergehen mag, im PDF (auch im zweiten) findet sich eine Vorlage für einen Stempel (für 45*45 mm), eine Grafik und wer mag eine einseitige, vierfarbige Visitenkarte zur freien Verwendung. Die Texte sind alle in Pfade umgewandelt.

PDF zum Herunterladen
1. Stempelmotiv
2. Stempelmotiv

beobaugemarke

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.