Non perpetuum mobile

tinyurl.com/2ve2fxo

Wesentlicher Gedanke, wo Werte geschaffen werden, welche Aufgabe der Mensch dabei übernimmt, warum er lernt, sich bildet und die Rolle, die man dem Geld letztlich zubilligt. Geld vereinfacht den Tausch. Mehr nicht. Da Geld mehrheitlich im Fokus liegt, sorgt ein „Gib-mir die-Welt-plus-5%“ dafür, dass Systeme ausser Kontrolle geraten. Letztlich fällt es wieder auf denjenigen der bei allem die Verantwortung trägt zurück: man selbst. Doch auch dies sind nur  Symptome vorgelagerter Ursachen. Denn Werte entstehen in den Basisstrukturen unserer Ökonomie. Zeit sich dies zu vergegenwärtigen, dafür zu Sorge zu tragen, wie sie zeitgemäß gestaltet werden. Denn jeder denkt, alles müsse so sein und vorallem: so bleiben. Was bleibt, ist die Veränderung; was sich verändert, bleibt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.