Out of Order!

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,696939,00.html

Hoffnung auf etwas zu setzen, was man für sich haben kann, was aber von etwas abhängt, um das man sich nicht kümmert, scheint ein beliebter Sport zu sein. Was dazu benötigt wird, damit es für alle funktioniert? Zum einen funktionelle Systemstrukturen, am besten erstmal an der Basis, parallel zeitgemäße Ausbildungsmuster und obendrein, weil es sich aus der veränderten Basis heraus ergibt, ein funktionell gestaltetes Finanzsystem, was menschliche Unzulänglichkeiten auf ein Mindestmaß beschränkt. Denn wisse stets: Das Geld der einen, ist die Schuld und die Leistung der anderen. Wachstum ist nur gefragt, wenn anderwo ein Defizit vorliegt – meist im Kopf.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.