Paradigmenwechsel

Alles Handeln läuft auf diese eine Entscheidung hinaus: einfach nicht mehr mitzumachen. Die gesellschaftliche Lösung liegt beim Individuum, ebenso die Entscheidung zur Verantwortung, damit verbundener Freiheit, daraus hervorgehende Souveränität und Würde in einer Welt des Wandels, der Neuen Zeit.

Aus der mutigen Entscheidung des Einzelnen heraus, wandelt sich die Gesellschaft, finden die Menschen in einem neuen Bund zueinander.

Es gibt keinen anderen Weg.

Alles andere regelt sich von selbst.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.