Schuldenabbau

www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,697522,00.html

Give it to me, Baby! Hausgemachte Symptome lassen sich jedenfalls nicht auf diese Art aus der Welt schaffen. Das hat die Vergangenheit ausführlich gezeigt. Finanzielles Aushungern, bedeutet lediglich das Problem aus dem eigenen Blickfeld zu schieben. Erfolgreiche Lösungsmuster sehen anders aus. Sie beschäftigen sich mit den Ursachen, regulieren diese oder lösen sie auf. Nachgelagerte Phänomene lösen sich ebenfalls auf. Von Selbst. Doch auferlegte Zeitnot, schwindendes Vertrauen, mangelndes Verständins für dynamisch vernetzte Beziehungsmuster lässt die Protagonisten sich weiter mit nicht schwinden wollenden Phänomenen auseinandersetzen. Man sieht nur, was man sieht oder sehen will, weil man denkt, was man denkt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.