So sollte Schule funktionieren: über Erfahrungsräume im Umgang mit Unvorhersehbarem und Übernahme von Verantwortung

(Martin Bartonitz) Und es gibt sie doch, die Inseln der Wagemutigen!! Ich habe gerade über Facebook (sei Dank!) den Hinweis auf den folgenden Beitrag bekommen, in der eine Schule vorgestellt wird, die ich als lebende Utopie bezeichnen würde. Hier wachsen die Schüler selbstbestimmt und verantwortungsbewussst heran. Hier wird nicht vom Lehrer vorgekaut, was runterzuschlucken ist, sondern die Lehrpläne werden selbst erstellt und das Wissen entsprechend selbst angeeignet. Und wer sich die Beiträge der Schüler anschaut, der merkt, wie selbstbewusst diese herangereift sind. Bitte mehr davon:

Und ich möchte nochmals die folgende Animation hinterherreichen, die aufzeigt, wie schlimm der überweigende Teil unserer aktuellen und krankmachenden Schulfabriken sind, und welche aufzeigt, was die obige Schule hier schon geleistet hat:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.