StaSeVe – Erfolgreicher Wirtschaftsgipfel in Herrieden

(Staseve, Herrieden, 29.04.2012) Am 28.04.2012 fand der erste Wirtschaftsgipfel der Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen (StaSeVe) in Herrieden statt. Es war ein großer Erfolg. Neben der aktuellen Lage und Wirtschaftssituation beschäftigten sich die anwesenden Unternehmer mit zukünftigen Konzepten der Arbeitsgemeinschaft und den staatsähnlichen Strukturen auf deutschem Boden bis zu einem Friedensvertrag.

Einhellig wurde der erste Entwurf für eine vernünftige Förderung des Mittelstandes durch eine faire Steuerstruktur, die sich von der derzeit in der Bundesrepublik Treuhandverwaltung gültigen Steuerstruktur gewaltig unterscheidet, begrüßt. Die zukünftige Abgabenstruktur eines freien Deutschlands wird auf der Basis von Abgaben, die den solidarischen Gedanken im Vordergrund haben, geprägt sein.

Ein neues faires Abgabenmodell in einem freien Deutschland wird auch den Mittelständischen Unternehmern mehr Geld für Qualität und Investitionen lassen und die Großunternehmen miteinbeziehen, ohne dass sich jemand arm rechnen kann und hier nichts für die Gesellschaft abgibt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.