Sticky Business

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,698435,00.html

Sind klassische Vorgehensweisen „out of Order“, bleibt den Protagonisten wenig  Spielraum. Zudem lassen sich sinnvoll notwendige Schritte nicht in gewohnter Weise „per Dekret“ verordnen, in der Hoffnung es regele sich dann von selbst. Ursachen finden sich in den Wechselwirkungen unzeitgemäßer, überfrachteter Organisationsmuster ökonomischer Strukturen. An dieser Stelle ist klassische Politik wirkungslos. Da Geld mehrheitlich die Kernausrichtung darstellt, führt sparen nur zu weiterem Unwohlein auf beiden Seiten. Akteure und Betroffene befinden sich in einem Spiel wechselseitiger Abhängigkeit, hervorgerufen durch gleiche Denk- und Verhaltensmuster. Aus dieser Misere können sich beide nicht befreien, da sie nach gleichen Werteprinzipen handeln.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.