Süffisantes

Gerade eben kommt mir dieses Experiment mit den Affen, den Bananen und der Leiter nochmals in den Sinn, und ich musste laut lachen.

Grober Aufbau: Eine begrenzte Zahl von Affen befindet sich zusammen mit einer Stehleiter, auf der oben Bananen liegen, in einem geschlossenen Raum.
Immer wenn einer der Affen auf die Idee kommt, seinen Hunger stillen zu wollen und klettert die Leiter hoch, werden die anderen Affen mit Wasser nassgemacht. Irgendwann klettert kein Affe mehr hoch, weil jeder den anderen daran hindert, auf die Leiter zu steigen, aus Furcht vor Bestrafung.

Sukzessiv werden die Affen gegen fremde ausgetauscht, das kollektiv vereinbarte Verhalten überträgt sich wie von selbst auf die Neuankömmlinge und irgendwann geht auch keiner der neuen Affen mehr von sich aus auf die Leiter und die Bananen verschimmeln.

Und dann musste ich lachen. Denn was vergessen wird, ist, dass die Menschen denken, dort seien Affen und sie sind ja Menschen. Tatsächlich ist das Experiment der Spiegel ihrer eigenen geistigen Haltung (geschlossener Raum), der sie mehr oder weniger hilflos gegenüberstehen und auf den hundersten Affen warten, um das dargestellte Problem zu lösen.

Gleiches gilt für die gesellschaftlichen Konventionen, die sich der Mensch selbst auferlegt hat und sich so gegenseitig in der Selbsthaltung zu halten versucht. Bezogen auf das Experiment lautet die Lösung: Das Umwerfen der Leiter und erhalten der heruntergefallen Bananen.

Der Mensch selbst meidet jedoch erkennbar die geschaffenen Lösungen, da er vor der Entscheidung, sich den Lösungen anzunehmen drückt, sich hinter Willenserklärungen, Absichtserklärungen und lauthalsem Gebaren versteckt. Einzig aus der Furcht heraus, von der Gruppe „Prügel“ zu beziehen.

In der Tat stehen die Menschen in ihrem geistigen Gefängnis, wo sie in der Rechten den Schlüssel halten, während sie laut klagend mit dem Daumen der Linken das Schlüsselloch selbst zuhalten.

„Linke und Rechte sind wieder einmal die Handlanger der Mitte.“

Die Affen sind da schon einen Schritt weiter. Mahlzeit. 😀