Symptomlaboranten

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,704723,00.html

In diesem Handeln zeigt sich nach wie vor, wie weit die Protagonisten von funktionellen Lösungsmustern entfernt sind. Richtig zwar, dass man diesen Schritt geht und gleichzeitig auch unzureichend. Die Mehrheit hat die Wichtigkeit funktioneller, Werte schaffender ökonomischer Strukturen noch nicht erkannt und verstanden. Diese weiterhin sich selbst überlassen, bzw. durch übermäßige Gesetztgebung  behindert werden Werte zu schaffen. Spricht man auf nationaler Ebene von der Notwenidgkeit zum Schuldenabbau, kann dies nur durch Leistung erreicht werden. Doch auf breiter Ebene regieren Kurzsichtigkeit und übermäßiger Bürokratismus, verhindern unzeitgemäße Strukturen wirkliche Entwicklung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.