Falls sich gewundert wird

28. Mai 2018 AlexanderBerg 0

246 Das Ausschalten der Kommentarfunktion auf diesem Blog hat keine rechtliche Bewandtnis. Wie auch? Ohne Staatsangehörigkeit ist das „recht“ schwierig, der Sache „rechtlich einwandfrei“ nachgehen [mehr]

Eine wirkliche Verfassung

27. Mai 2018 AlexanderBerg 0

234 In der Regel wird unter „Verfassung“ ein Dokument verstanden, um damit eine Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben schaffen zu wollen. Eine Verfassung (im Außen) [mehr]

Vorwand: „DSGVO“

25. Mai 2018 AlexanderBerg 0

568 Ich habe mich mit dem Kram bisher gar nicht beschäftigt, da ich auch keine Staatsangehörigkeit besitze und so die Person des „Staatsangehörigen“ nicht inne [mehr]

Aufgreifend

25. Mai 2018 AlexanderBerg 2

269 Ich stolperte gerade über einen kurzen Beitrag „Die Aufklärer in Deutschland“ vom DBB-Radio, den ich auf dem Volksbetrug gefunden habe. „Du musst den Gelben [mehr]

Konkretes

7. Mai 2018 AlexanderBerg 0

345 Die Tage erhielt ich einen Brief, worin sich der Verfasser konstruktiv darüber äußerte, nicht allzu abstrakt in meinen Beiträgen daherzukommen. Diese Sichtweise mag und [mehr]

Im Banne der Fiktion

24. April 2018 AlexanderBerg 7

587 „Als Fiktion bezeichnet die Rechtswissenschaft die Anordnung des Gesetzes, tatsächliche oder rechtliche Umstände als gegeben zu behandeln, obwohl sie in Wirklichkeit nicht vorliegen. Hierbei [mehr]

1 2 3 4 49