To evolve

17. August 2017 AlexanderBerg 0

64 Wenn man erst einmal verstanden hat, dass sich das „Ich“ gegen Veränderung alle möglichen Mittelchen ausgedacht hat, um sein „Werk“ (das System) weiterführen zu [mehr]

Freiblickend

31. Juli 2017 AlexanderBerg 0

178 Erfreulich war heute ein Telefonanruf aus Leipzig. Dort lebt jemand, der sich bereits mit den wesentlichen Aspekten der Gesellschaft beschäftigt hat. Es werden langsam [mehr]

Deutsche Rasselbande

30. Juli 2017 AlexanderBerg 0

162 Zuvor einige Worte, die schon über sieben Jährchen auf dem Buckel haben, als Einstieg für das fortlaufende Stelldichein vieler Klageliedchen. „Non nobis Domine, non [mehr]

Das Monster

27. Juli 2017 AlexanderBerg 0

170 (v1.1) Wann es wirklich anfing, kann ich mit Gewissheit nicht sagen, doch seine Auswirkungen waren jeden Tag ein wenig mehr zu spüren. Ich begegnete [mehr]

So ganz spontan

23. Juli 2017 AlexanderBerg 0

89 Nach dem Ursache-Auswirkungsprinzip findet man sich am Ende in der bewussten Aufgabe wieder, die Dinge im Sinne seines eigenen Entwicklungprozesses voranzubringen. Denn so wie [mehr]

Was wäre, wenn…

12. Juli 2017 AlexanderBerg 0

150 Der gewohnte Denker klammert sich an seine Weltvorstellungen, aus denen er in der Regel seine materielle Existenz begründet sieht. Und wenn sich was ändern [mehr]

Über die Würde

29. Juni 2017 AlexanderBerg 0

158 Des Öfteren hatte ich dieses Thema in den einen oder anderen Gedanken kurz erwähnt. Allzu gerne immer wird auf der „Würde“ herumgeritten, was zum [mehr]

Die entstellte Globalisierung

19. Juni 2017 AlexanderBerg 0

146 Eine zunehmende Front bildet sich gegen die stattfindende Globalisierung – verständlich. Dabei ist „Globalisierung“ an sich nichts Negatives. Polarisiert wird das ganze Szenario lediglich, [mehr]

1 2 3 22