Jenes

27. Januar 2016 AlexanderBerg 0

160 Wo langsanfte Lippen Mundwinkel berühren, leiser Atem die Wange streift, sich wirbelnd im Ohr verfängt, Raum und Zeit im Jetzt einander begegnen, folgend eine [mehr]

Aus der Küche

26. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

141 Nennen wir sie mal „Sachverhalte“. Es gibt jene, die funktionieren und manche, die scheinen zu funktionieren. Wenn man Dinge bei der Betrachtung im Raum [mehr]

Vermischt Verwobenes

19. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

165 Das Prinzip „vom mehr des Selben“ als ultimativer Motivationsmechanismus in einer eigentlich Zinseszins (Gier nach der Gier) beflügelten Welt sich gegenseitigen Aufpuschens. „Wir brauchen [mehr]

In der Menge

9. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

145 Sich in grauen Massen bewegend. Eilend, irrend, wirrend. Morgen schon gestern heute. Gedankenlose Flut voller Gedanken verliert sich. Monotones in sich gekehrt sein. Bis… [mehr]

Aus dem Vatikan

31. Oktober 2015 AlexanderBerg 0

182 Am 27. September 2015 veröffentlichte ich den Brief an Bruder Franziskus, welcher vergleichend hier nachzulesen ist. Heute kam die Antwort:

Einem Impuls folgend

20. Oktober 2015 AlexanderBerg 0

159 Des Schlafes trunken blickt Dich der Tag. Wange Hand einander begegnend. Sanft. Frohen Mutes sei bewahrt in Lebensschoß. Zu schau’n, zu tun… liebend.

1 2 3 10