Auf kurze Distanz

5. November 2015 AlexanderBerg 0

741 Sicher fragt sich so mancher Akteur, warum das alles so passiert und stimmt sich gewohnt in kollektiv-vereinbartes Beschweren, Klagen, Schuld zuweisen, Aufhetzen und Demonstrieren [mehr]

Bei Werner’s

1. November 2015 AlexanderBerg 0

774 Ich hatte heute ein kurzes Telefonat mit Werner aus Hagen. Er sprach zum Thema „KFZ-Steuer“ und las mir einen älteren Beitrag aus dem Netz [mehr]

Sinniges am Sonntag

1. November 2015 AlexanderBerg 0

691 „Papa? Wissen Väter immer mehr als ihre Söhne? „Ja, mein Sohn. Väter wissen immer mehr.“ „Papa? Wer hat eigentlich die Dampfmaschine erfunden?“ „James Watt, [mehr]

Aus dem Vatikan

31. Oktober 2015 AlexanderBerg 0

962 Am 27. September 2015 veröffentlichte ich den Brief an Bruder Franziskus, welcher vergleichend hier nachzulesen ist. Heute kam die Antwort:

Mosernd…

25. Oktober 2015 AlexanderBerg 0

720 9 Wenn du in das Land kommst, das dir der HERR, dein Gott, geben wird, so sollst du nicht lernen tun die Greuel dieser [mehr]

Aufrufend

7. Oktober 2015 AlexanderBerg 0

827 Theodor Körner, 1791-1813: „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit [mehr]

Symbiotisch

28. September 2015 AlexanderBerg 0

684 Ich mache mir weniger Gedanken über jene Menschen, die die Notwendigkeit des Umdenkens, der Veränderung und der Suche nach Lösungen immer wieder zum Ausdruck [mehr]

Logisch?

22. September 2015 AlexanderBerg 0

670 „Geheimnisse sind in der Regel dazu da, andere durch Wissensvorenthaltung in einer Abhängigkeit halten zu wollen oder jene sich halten zu lassen.“ „Alex, warum [mehr]

Überbewertet

18. September 2015 AlexanderBerg 0

809 Als ich den Beschluss-Zettel auf Facebook veröffentlicht hatte, sollte ich auch eine Erklärung dazu abgeben, wie es denn nun sei, dass ich nicht mehr [mehr]

Stetiges…

17. September 2015 AlexanderBerg 0

677 „Es gibt kein ‚Richtig’ oder ‚Falsch’. Es ist stets besser von ‚erkenntnis-richtig’ sprechen zu wollen. Denn es handelt sich stets um einen stetigen Bedeutungswandel [mehr]

Die Philosophie der Menschkeit

17. September 2015 AlexanderBerg 0

1.475 „Menschkeit – jener Raum zwischen einem Händeschütteln“ Menschkeit ist eine Philosophie… eine Art zu leben… ein selbstloser, angeborener Antrieb für das Richtige und Menschenwürdige [mehr]

Briefe nach Afrika

8. September 2015 AlexanderBerg 0

733 Lieber Awanou, mein Name ist Alexander Berg. Angelika gab mir Deine ersten Ausfertigungen mit dem Titel „Das Europabild der Afrikaner im Roman“. Ich habe [mehr]

1 2 3 4 5 27