Über das Wesen des Alten

Zusammenhänge Ohne Umschweife mag ich hier verlautbaren, dass das Wesentliche erkannt ist, was sich hinter der kollektiven Täuschung zu verbergen versuchte. All die Themen, mit denen sich engagiert beschäftigt wird, dienen bei eindringlicher Betrachtung rein als Wege der Erkenntnis, um letztlich in einem gesellschafltichen, metapolitischen Kernthema zu münden.

Und erst aus dieser Position heraus gelingt uns der Schritt ins Neue, ohne über irgendwelche „Stigmatisierungen“ und „Suche nach Schuldigen“ und anderen „Verantwortlichen“ zu stolpern.

Die fehlenden Unterschriften sind Systemsignale und worum es im eigentlichen Sinn geht und was sich hinter den vielen „Darbietungen“ abspielt, darüber in meinem Dialog-Vortrag.

Denn wir werden erst die Neue Zeit erleben, wenn wir uns mit dem (unpolarisierten) Wesen des alten Systems beschäftigen, um daraus weitere, für jeden individuell sich entwickelnde Erkenntnisse zu entwickeln. Ansonsten drehen wir uns im Kreis und Widerstand ist ein Signal gegen stattfindende Veränderungen.

Wer Interesse am Vortrag hat, hier zehn von 66 Folien.

Es werden daraus reichlich Gespräche entstehen und etliche Pausen geben, da die Thematik der „Verantwortung und ihre eigentliche Bedeutung“ alle gesellschaftlichen Themen in ihrem Kern berührt, zu denen sich ein jeder mit seinem Wissen und Können einbringen mag.

Stets jedoch auf den Kern, die Verantwortung und ihre Bedeutung bezogen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.