Vom Drehen und Wenden

Es ist erstaunlich, schaut man sich die Gesamtheit aller Nachrichten an, so fällt einem der Aktionismus auf, den mittlerweile die Mehrheit befallen hat. Da wird an der Börse gehofft und gebebt – obwohl man mittlerweile weiß, dass man vom Spielcasino die Finger lassen sollte; da werden Schuldenschnitte ausgesprochen und das Geld der Steuerzahler mit vollen Händen zum Fenster herauswerfen; Investoren werden wach, die sich plötzlich Gedanken um eine „Neugestaltung“ Europas machen; gleichzeitig sinkt die Zahl der Arbeitssuchenden auf 2,7 Mio (wobei man mit den geschaffenen Jobs in keiner Weise den Lebensunterhalt vernünftig gestalten kann, denken wir hierbei an den gesamten Billiglohnsektor, Zeitarbeit, 1-Euro- und 400 Euro-Jobs).

Um es an dieser Stelle gleich zu sagen: Nichts davon wird an der Notwendigkeit vorbeiführen, der wir uns alle stellen müssen: Der Anpassung an den globalen Struktur!-Wandel: weg von überfrachteten, Geldmittel, Gesundheit und Energie verschlingenden Organisationsstrukturen.

Das Schubäus Modell liefert die wirksamen Lösungsmuster für den Wandel.

Packen wir es an.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.