Vorgedanken am Aschermittwoch

(v1.05) Einige Gedankenfragmente die hier oder da zum Vordenken anregen.

„Als in Fulda der Rosenmontagszug abgesagt wurde, war danach der Sturm vorüber.“

„Nach vorne denken hat damit nichts damit zu tun, das Gestern ständig zu leben und zu propagieren. Es geht um die Infragestellung des Bisherigen und nicht um seine Wiederholung.“

„Es reicht nicht aus, nur das Verlogene als solches zu enttarnen. Denn das ist nur eine Säule, der zu gestaltenden Brücke, hinüber in die neue Zeit.“

„Eine Lösung ist keine abrupte Veränderung, die auch allzu gerne mit dem Begriff „Ziel“ verwechselt wird. Ein Zuckerwürfel löst sich ja auch nicht sofort auf.“

„Es braucht keine 100 Affen, sondern 100. Affen. Der Punkt macht den Unterschied.“

„Der Mehrheit hat man bestimmte Arten des Denkens und Entwickeln von Lösungen nicht vermittelt, damit sie sich fortwährend im Kreise aus Forderung und Wiederholung des Gestern bewegt und auf diese Weise betreuungswürdig bleibt.“

„Statt sich zu befreien, führt gewohntes Denken bei der Behandlung von sicht- und spürbar wahrgenommenen Problemen zu einer Zunahme struktureller Verkomplizierung.“

„Es gibt nichts zu verlieren, weil man vorher schon nichts hatte. Lediglich den Glauben daran, es sei so.“

„Der Glaube an Eigentum und Besitz sind erdachte Eigenschaften, mit denen sich der Mensch durch jede ihm beliebige Autorität fremdsteuern lässt. Machtinstrumente.“

„Eigentum verpflichtet… zu Gehorsam.“

„Solange Sie alles ernst nehmen, werden Sie das Spiel nicht erkennen und weiter darin verweilen. Aber das wird natürlich mit Geld belohnt.“

Treffen sich zwei Neandertaler, sagt der eine: „Früher war alles besser.“ Der andere schaut und sagt: „Was ist denn ‚früher‘?“

„Es ist ein Unterschied, ob man eine Rolle spielt oder die Rolle ist (abschließend zum Thema: „Mensch und Person/“Ich“ und dem Esau-Segen).“

„Es ist immer besser jemanden „auf die Schippe zu nehmen“, als ihn mit selbiger zu begraben.“

„Ernst ist es nur dann, wenn es ums Geld geht. Geld ist allerdings eine Täuschung, die darauf beruht, dass Materie mit einer Zahl darauf mehr Wert ist, als die eigene Würde, das eigene Sein.“

„Auch der Mensch der alten Ordnung verfügt über ein Sein: ein wenig über sich selbst bewusst sein.“

„Bewusst.Sein.Gelassen.“ Oder:“Bewusst sein gelassen.“

„Ja, Faschisten hier los?“

„Der Grund für die Erscheinung „Polizeistaat“ kann man auch anders deuten: Die Mehrheit der Menschen, wird dann ins Neue gelangen, wenn sie mehr Angst vorm Alten, als vorm Neuen hat.“

„Die beste Option für Entwicklung zeigt sich, wenn man erkennt, das gar nichts mehr funktioniert.“

„Die Mehrheit ist dazu bestimmt betreut zu werden, weil sie sich ans Betreuen gewöhnt hat.“

„Selbstbestimmung hat nichts damit zu tun, nur einen anderen Staat ins Leben rufen zu wollen, um wieder nur andere Betreuer zu füttern.“

„Die Zeit der Staatsgründungen und -beweihräucherung sind schon lange vorüber. Und Unternehmen daraus zu machen, ist auch nur eine Übergangsphase.“

Es heißt: „Zurück in die Zukunft“ und nicht: „Zurück in die Vergangenheit“

„Ein Milieu kann man gestalten. Jedoch nicht an den Orten, wo man selbst nicht ist.“

„In der alten Ordnung sind Familien der Geburtsort des gewohnten Systems. Sie können auch der Geburtsort der neuen Zeit sein. Alles eine Sache des Umdenkens.“

„Es so zu erklären, dass es ein Kind versteht, sorgt dafür, dass sich das Kind nicht wirklich entwickelt. Das man etwas so schreibt, dass es ein Kind versteht, ist ebenso abwegig. Warum? Weil ich „Kinder“ kenne, die es eher verstanden haben, als besagte „Erwachsene“.

„Der Bedarf eine Machtposition beanspruchen zu wollen, besteht unter anderem aus dem Mangel an Selbstwertgefühl und einem Defizit an Aufmerksamkeit durch andere.“

„Mit keiner Materie des Universums kann man ein schwarzes Loch füllen.“

„Die sogenannten Bundes- und Staatsbehörden, für die sie arbeiten, sind nicht legitim, deshalb stehe ich ihnen weder das Recht zu mich festzunehmen oder zu verhören…. Sie wissen es zwar nicht, aber sie sind doch nur Instrumente der Vereinten Nationen.“ „Doch das wissen wir. Das haben die uns im letzten Juni erklärt.“ „Was heißt das?“ „Politikwechsel. Es gab ‚ne große Geheimkonferenz. Da sagten die uns für wen wir arbeiten. Das, mein Freund, hat uns die Augen geöffnet. Ich kann ihnen sagen, wow.“ „Wollen sie mich verarschen?“ „Das ist mein voller Ernst, die erklärten uns den ganzen, großen Plan.“ The Mentalist (Quelle: Youtube)

„Spielen ist ein „so tun, als ob“. Räuber und Gen-darm haben dabei nie aufgehört, nur das beide nachher hinter dem Geld her sind.“

Mit dem Glauben ans Geld und dass es einem dadurch alles gehört, was man sich kaufen kann, wenn man fleißig arbeitet, ist in der Regel der wesentliche „Konditionierungs- und innerer Entwicklungsprozess“ abgeschlossen.“

„Es gibt einen Werbespruch der lautet: „Hier bin ich Mensch, hier kauf‘ ich ein.“ Das ist vom Grunde her falsch, da sich nur der Mensch innerhalb der universellen Ordnung bewegt und keinen künstlichen Bedingungen (kaufen) unterliegt, da alles als Geschenk kommt und ihn in Form des Geschenkes wieder verlässt.“

„Das „Bedingungslose Grundeinkommen“ wird dann kommen, wenn sich die Leute dazu entschließen das Wesensprinzip der Bedingungslosigkeit anzueignen und zu praktizieren. In dem Moment werden sie erkennen, dass es keines Grundeinkommens mehr bedarf.“

„Die meisten scheitern nicht am Widerstand oder dem Traktieren der „Anderen“, gegen sie die meinen kämpfen zu müssen, sie scheitern an sich selbst, weil Kampf ein Verdrängungskonzept ist.“

„Fehlende Authentizität macht sich dadurch bemerkbar, dass gern lautstark gefordert wird, dass sich endlich etwas ändert,während insgeheim gehofft wird, selbst nicht davon betroffen zu sein.“

„Alte Verhaltensmuster ändern sich nie. Sie sterben immer nur aus.“

„Klassische Politik besteht im Versuch, mit Hilfe eines Wollfadens aus einem Ballon, in tausend Meter Höhe, einen auf dem Asphalt angeklebten Kaugummi aufheben zu wollen, den der „Bürger“ vorher selbst dort hingeworfen hatte (Soviel zum Thema: Vernunft und Betreuung“).

„Die alte Ordnung ist durchgängig ein „so tun, also ob“, was sich auf der mentalen Ebene abspielt und auf anerzogenen Denk- und Verhaltensweisen basiert, die sich von ihrem Grundkonzept gegen das Leben selbst wenden.“

„Gemeinsam sind wir stark. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass man für sich schwach sein soll. Jetzt kommen hunderte „Schwache“ zusammen, in der Vorstellung nun stark zu sein. Anschließend entwickelt sich daraus die Hierarchie, die besten der Schwachen vor sich herschieben zu wollen, während man die Verantwortung innerhalb der Struktur auf andere zu verschieben versucht.“

„Wir schrieben den Vorstandsvorsitzenden einer Sparkasse an, wie man denn auf die Idee käme und welche Rechtsgrundlagen denn für eine Kontopfändung bestünden. Er schrieb zurück, dass er den Brief an das Qualitätsmanagement weitergereicht hätte. Wir schrieben, dass er der Hauptverantwortliche sei, und deswegen ja auch das entsprechende Gehalt bekäme.“

„Ich bin nur der Erfüllungsgehilfe meines Dienstherren, sagte ein Filialleiter einer Sparkasse in 2012, worauf ich ihm antwortete: Mit dieser Einstellung sind sechs Millionen Juden umgekommen.“

„Kaum jemand denkt darüber nach, welche Rollen einem anerzogen werden, die dazu dienen, sich gegen andere abgrenzen zu wollen. Denn im Grunde geht es nur um Menschen und nicht um Personen/Hüllen/Rollen. An diesem Punkt unterscheidet sich das Töten an sich nicht von einander.“

Was das unsägliche Rentensystem betrifft: „Kinder verschwinden zu lassen, ist unser persönlicher Krieg, den wir gegen Gott führen. So verlieren die Menschen ihren Glauben und dann werden sie zu Dämonen…“ Prisoners, 2013

„Mit dem Glauben, dass früher alles besser gewesen sein soll, manifestiert sich auch das Verhalten, alles sich entwickelnde Leben aufzehren zu wollen.“

„Wir wollen, dass ihr es mal besser habt, als wir… wenn ihr so seid, wie uns das gefällt.“ (Gesellschaftliche Vereinbarung mit eingebautem Verfallsprozess.)

„Du bist solange gut, solange mir das gefällt“, ist die Grundlage der Fremdbestimmung… wenn man schon nicht Herr über sich selbst ist, dann wenigstens „Herr über andere“.“

„Wenn man ein Aquarium gestalten will, darf man sich nicht wie ein Fisch verhalten.“

„Die Frage lautet: Diskussion oder Erkenntnisdialog?“

„Multitudes are marchin‘ to the big kettledrum
Voices callin‘, voices cryin‘
Some are born and some are dyin‘
It’s alpha and omega’s kingdom come“
„The Man Comes Around“, Johnny Cash