Wer nach dem Frieden fragt…

FriedenFrieden ist ein Ergebnis individuell-gesellschaftlicher Selbstfindung und Klarwerdung mit einhergehender struktureller Vereinfachung. Frieden ist ein Ereignis der Abwesenheit jeglicher Engpässe.
Engpässe sind wiederum jene Positionen im System, die der findige Kaufmann für seinen Profit zu nutzen weiß. Man nennt sie auch Marktlücken. Verstanden, warum es im alten System keinen Frieden gibt?“