Zum Thema „Zusammenarbeit“ und „Willst Du nicht mein Bruder sein…“

Die Vorstellung, man müsse immer das erzählen, was andere gern hören wollen, damit man zur Gruppe gehört, basiert auf einer Konditionierung des alten Systems, beruhend auf dem Prinzip von Belohnung und Bestrafung, hervorgegangen aus dem bedingten Vertrag in der Kindheit, dass man nur dann etwas wert ist, wenn man das macht, was andere wollen. Ich denke, da mögen sich einige nochmals darüber Gedanken machen, wenn sie sich dazu entschließen, „das System“ verlassen zu wollen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.