Woher? Wohin? Die Basis erkennen…

Das einst von Menschen geschaffene Rechtssystem dient lediglich dazu von den universellen Regelprinzipien abzulenken, ist es in sich eine Täuschung, eine Überlagerung.

Dieser Gedanke kam, als ich gestern mit einem Kollegen telefonierte, erkennend seit einiger Zeit, dass sich die Mehrheit hier in einer „Waschmaschine“ aus „man müsse sich nur genug wehren“ bewegt.

Während die vermeintlichen Verfechter des Rechts mehr und mehr mir dem fehlen ihrer Rechts- und Handlunggrundlagen konfroniert werden.

Was bedeutet es, wenn Recht gebeugt, missachtet oder offenkundig nicht mehr geltend ist? Wenn von Recht gesprochen wird, jedoch zwingend andere Grundlagen die Akteure in Bewegung halten.

Um es vereinfacht auszudrücken: Alle agieren nach ökonomischen Prinzipien: Gewährleistung der Lebensgundlagen.

Somit kann die Lösung nur jene sein, die alle mit ins Boot holt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.