Leicht kostend – Kurzgebratenes

„Mein Kollege hat sich die Tage voll mit dem Messer in die Hand geschnitten. Das sah so schlimm aus, dass der Regisseur von „The Walking Dead“ sogar angerufen und meinen Kollegen gefragt hat, ob er in ein oder zwei Serien „Handmodell“ sein möchte.“

„Drei Bällchen Eis, bitte. Sellerie… Schakal… und… Schokolade… Wie? Sie haben keine Schokolade mehr?“

„Endlich Urlaub.“ „Das Ausland ruft dich?“ „Nein, die Polizei verfolgt mich.“

„Wir sind ein freies Land“, hört man in so manchen Filmen. Das stimmt in soweit, dass das Land wirklich frei ist. Jedoch trifft „frei“ nicht auf die Menschen zu, die sich in ihren gesellschaftlichen Konventionen bewegen und spüren, dass sie irgendwie nicht frei sind. Denn es soll sich „etwas“ ändern, was aber im Kern beibehalten werden soll. Eine selbst geschaffene Zwickmühle, aus der man mit konventionellen Denkmustern nicht herauskommt.“

„This is no time for private vendettas
This is no time to not know who you are
Self knowledge is a dangerous thing
The freedom of who you are“
Lou Reed, There is no Time

„Osho aufgewacht?“

„Es ist erkennbar, dass ohne die Grundlage des OWiG alle Städte und Gemeinden in diesem Land keine Möglichkeit mehr besitzen, nicht gezahlte Gelder, Steuern und Abgaben auf legal rechtliche Art und Weise „erwirken“ zu können. Bis jetzt sind von der Ungültigkeit des OWiG betroffen: Alles rund um Verkehrwidrigkeiten (einschl. Rauchen im Auto, ab 01.05.16), Zweitwohnungssteuern (OWiG u. MRRG), Äußerungen zu Sachverhalten, bez. auf StPO, Zulassung von Fahrzeugen, Meldeangelegenheiten, Personalausweis, BVA wegen Nutzung des „BRD-Adlers“, Schulpflicht, Bafin wegen Implementierung eines Geldsystems. Sicher lässt sich die Liste noch um einige Punkte erweitern.“

„Die Menschen sind noch gut. Wir kämpfen, wir töten, wir hintergehen einander. Aber wir können uns ändern. Wir können es besser machen. Das werden wir. Das müssen wir.“ Bruce Wayne

„Wenn man die Frage richtig beantwortet, kommt man weiter.“ „Und welche ist das?“

„Gerade fragt jemand, was Tchibo nicht hat. Die Antwort dazu lautet: Reichsbürger.“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.