Mentsch Meier

Mensch (Yiddish: מענטש mentsh, cognate with German: Mensch „human being“) means „a person of integrity and honor.“[1] The opposite of a „mensch“ is an „unmensch“ (meaning: an utterly unlikeable or unfriendly person). According to Leo Rosten, the Yiddish maven and author of The Joys of Yiddish, „mensch“ is „someone to admire and emulate, someone of noble character. The key to being ‚a real mensch‘ is nothing less than character, rectitude, dignity, a sense of what is right, responsible, decorous.“[2] The term is used as a high compliment, expressing the rarity and value of that individual’s qualities.

Quelle: Wikipedia

Übersetzung:
Mensch (Yiddish: מענטש mentsh, verwandt mit Deutsch: Mensch „Mensch“) bedeutet „eine Person von Integrität und Ehre“. Das Gegenteil eines „Menschen“ ist ein „Unmensch“ (gemeint ist: eine absolut unsympathische oder unfreundliche Person).
Laut Leo Rosten, die „Jiddisch Maven“ und Autor von „The Joys of Yiddish, Mensch“ ist jemand zu bewundern und nachzumachen, jemand mit edlem Charakter.
Der Schlüssel zum „echten Menschen“ ist nichts anderes als Rechtschaffenheit, Würde, ein Gefühl von dem „was recht ist“, Verantwortungsbewusstsein, Anständigkeit.
Der Begriff wird als ein großes Kompliment verwendet, die Seltenheit und Wert, als Ausdruck individueller Qualitäten.