CDU-Newsletter: „Hessen lebt Respekt“

„Liebe Parteifreunde, in dieser Woche hat die Hessische Landesregierung ihre Kampagne „Hessen lebt Respekt“ vorgestellt. Gegenseitige Rücksichtnahme, ein fairer Umgang, Toleranz und das respektvolle Miteinander sind für die CDU-geführte Landesregierung zentrale Werte innerhalb der Gesellschaft. Deswegen steht mit der Kampagne das Jahr 2017 ganz im Zeichen des Respekts.

Mit verschiedenen Begegnungs- und Beteiligungsformaten fördern wir eine Kultur des Miteinanders, der Achtsamkeit und des Zusammenhaltes in Hessen. Bürgerinnen und Bürger sowie gesellschaftliche Institutionen und Akteure sind eingeladen, sich daran zu beteiligen – egal, woher sie kommen. Respekt geht uns alle an!

Unser Landesvorsitzender, Ministerpräsident Volker Bouffier, sagte dazu: „Wir haben eine sehr bunte Gesellschaft. Wir müssen aber gleichzeitig versuchen, nach Regeln zu leben, die für alle gelten. In einer Gemeinschaft, die sich gut entwickeln soll, werden alle ihren Platz nur dann finden, wenn man sich mit Respekt begegnet.“

Anmerkung: Dem stimme ich uneingeschränkt zu und wünsche mir, dass MP Bouffier „Regeln“ nicht mit „Obrigkeitshörigkeit“ verwechselt,  das „Woher“ frei von projizierten, ideologischen Vorstellungen (Stigmatisierungen) und damit verbundenen Verfolgungen und Willkür ist und freue mich auf eine Einladung.

P.S. Eine christliche Einstellung und damit verbundene „Regeln“ beinhaltet dabei, sich lediglich an den Prinzipien der göttlichen Ordnung zu orientieren und somit eine Demokratie lebbar zu machen, die es würdig ist, darin ein Teilnehmer sein zu wollen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.