Filmtipp: „Experimenter“

Systemstrukturen und verursachende Mechanismen analysierend, beschäftigt man sich irgendwann mit dem Thema „Psychologie“ und damit verbunden, konditionierte Denk- und Verhaltensmuster.

Man erkennt, dass die im Außen erfahrenen Mechanismen (Recht, Ordnung, Staatsgewalt &c.) lediglich Abbildung innerer Konditionierungen sind, um weiterhin Abhängigkeiten und Kontrolle über andere aufrechthalten zu wollen, die sich gewollt oder ungewollt, bewusst oder unbewusst in einer Betreuungswelt der Beschäftigung und des Anscheins wiederfinden.

In diesem Zusammenhang verfasste ich zwei ähnliche Beiträge (Okay, ich hatte vergessen, dass ich darüber bereits berichtet hatte.), die sich mit dem Thema „Milgram-Experiment“ beschäftigen – im Näheren verwieß ich hierbei auf zwei kurze Filmausschnitte, die dieses Experiment näher beleuchten.

Nun kommt (aktuell im englischsprachigen Raum) der Film „Experimenter“ auf den Markt. Der Film beschäftigt sich im Detail mit dem Experiment von Stanley Milgram.

Beiträge zum Thema:
Parallen aufgreifend
An die Gesellschaft – von repetitiven Verhalten, Verfall und von Werten und Sitten