Funktionelle ökonomische Basis

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,734600,00.html (Spiegel)

Da kann man sich noch so viel treffen, reden, diskutieren oder noch so viele Gesetze verabschieden. Tatsache ist und bleibt, dass nur funktionelle ökonomische Strukturen für die europäische Gesellschaft eine Zukunft darstellen; gleich wie gern man am Geldhahn spielt.

Kollektiv wird der anstehende Anpassungprozess noch ignoriert und stigmatisiert. Würde ja jede Verhaltensänderung im System die vorhandenen Strukturen unterlaufen: zumindest aus der Sicht der Strukturinhaber. Tatsache bleibt, ohne zeitgemäße Anpassung bleibt der Erfolg für alle aus. Punkt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.