Harmagedon – die letzte Schlacht

Endzeitstimmung. In der Tat. Aber La-Ola-Welle?  Jo.

Denn das „Letzte“ an dieser Schlacht, was sie zur letzten macht, rührt aus der Erkenntnis, dass „Gut und Böse“ lediglich die beiden Seiten der Medaille „Bewusstwerdung“ sind, von der wir uns kollektiv versuchten zu abzuwenden und uns kollektiv in den letzten Jahrtausenden selbst in der Polarisation und selbst gewählter Unmündigkeit und damit verbundener Betreuung hielten.

So mag sich jener gerne aufmachen, um dies selbst erkennen zu wollen. Und jene, die gern weiter im Gegeneinander verweilen und jene, die gern davon profitieren, dass andere „gegen“ etwas sind… tja.