Machtstrukturen lösen sich auf

Neben den vielen Unruhen in den Ländern, werkelt man hier fleissig an einem Atomausstieg, ohne nennenswerte Lösungen. Noch immer ist man bemüht, im Spagat den Sprung zu den EE zu schaffen, ohne die eigenen Pöstchen zu verlieren. Doch auf diese Weise wird es nicht gelingen, denn die Lösung findet sich in konsequent dezentraler Energieverorgung wieder. In den Kommunen und durch die Verbraucher selbst.

Alles andere ist Käse. Die Energieunternehmen werden sich dieser Veränderung beugen müssen und dem Energiewandel anpassen, doch nicht so, wie sie es sich wünschen oder erträumen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.