Ruhe bewahren…

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,774494,00.html (Spiegel)

…so sollte es wohl jetzt lauten. Denn Strukturen lösen sich zunehmens auf. Noch ist Zeit das Neue parallel ins Laufen zu bringen, noch nicht alle Züge abgefahren. Zumindest nicht für alle Länder.

Wer also jetzt nur noch Bauchschmerzen hat, weil er nicht weiß, was er machen soll, ihm sei an dieser Stelle gesagt, dass wir gestandene Organisationsberater benötigen, um den ganzheitlichen Ansatz zu vermitteln. Ziel ist die Schaffung global wirksamer Organisationstrukturen. Bei allem, was sich um den Menschen bewegt, er benötigt immer etwas zu essen, trinken und schlafen. Diese Dinge entstehen in einer Gesellschaft, wie der unseren durch einen Wertschöpfungsprozess – in der Ökonomie. Jetzt verstehen Sie, warum alle mit Bauchschmerzen herumlaufen – noch herumlaufen.

Gerade gestern sprach ich mit einem Menschen, der die Situation mittlerweile als aussichtslos abgestempelt hat. Wie sehen Sie die Situation? Zuschauen und lächelnd wegignorieren oder notwendige Schritte gehen?

Die Zeit ist knapp, sehr knapp.

Wir wissen was zu tun ist. Helfen Sie uns dabei.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.