Vera Lengsfeld über geheime Fluchtpläne der Politiker

Heiko Schrang spricht mit Vera Lengsfeld: Nach dem ersten Interview zur Erklärung 2018 bei Heiko Schrang, explodierte innerhalb von wenigen Tagen die Zahl der Unterzeichner. Mittlerweile haben sich circa 150.000 Menschen der von Vera Lengsfeld gestarteten Initiative angeschlossen.
Im Gegenzug haben jedoch die Systemmedien alles unternommen, um die Liste in Misskredit zu bringen. So wurden in diesem Zusammenhang tausende Intellektuelle und Professoren als sogenannte „Neurechte“ etikettiert.

Quelle: www.brd-schwindel.ru

4 Comments on Vera Lengsfeld über geheime Fluchtpläne der Politiker

  1. Welche Welt Alexander ? Sie entsteht in deinem Geiste ..Identfikation…Vorstellung….Nur folgen halt einige den Gegebenheiten und andere experimentieren -ganz pragmatisch gesagt….Es gibt dazu ja auch mit den Hermetikern Geheimnis….bzw.die kosmischen Gesetze ,andererseit passieren auch Dinge aus dem Nichts …was Ich halt kosmischer Plan nenne…Nur registrieren das halt wenige Menschen….da man ja nicht über den sprichwörtlichen Tellerrand schaut…Ich persönliche kann das ganze mediale Gedöns nicht mehr hören ob Mainstream oder Aufklärer bzw..“ich habe Recht “ (alles nur Perspektiven) Ganz dünn wird es wenn man Erfahrungen machen möchte die dem gesellschaftlichen Vorstellungsrahmen nicht entsprechen…Aber ob ich die Welt retten will ? Nein ! Ich habe nur meine Vorstellung was halt im Sinne von Schöpfung lebenswert ist….Im Grunde ist es jegliche fehlende authentische zwischenmenschliche Kommunikation…in vielen Gesellschaftsschichten…Der Eine will halt Leistung bringen und 60 h arbeiten…der andere will mehr die Welt bereisen und frei wie ein Vogel sein und andere wollen halt Kinder großziehen oder Allmachtsfantasien wegens gestörten Mutter-Kind -Beziehungen…Ich kann dir da tausende Beispiele bringen…das man mich nicht in den Vatikan gelassen hat anno 2001….weil Männer nun mal bedeckte Beine haben müssten..Frauen haben Sie aber so reingelassen…Früh-Mittelalter-Oder italienischer Politiker beuscht die blaue Grotte natürlich war der Ausflug dann gestrichen….Mafiosi -Oder Frauen die haben Angst vor sich selbst….Karriere machen ….aber ihre Bedürfnisse kaschieren oder überproportionieren…Es gibt ihr jede Menge Exoten,Normalos,Durchgeknallte , als wohl auch Ausserirdische ….Dabei geht nur um Lernen und Erfahrungen- nur agieren und reagieren halt die unterschiedlichen Seelealter verschieden….Was ist ein Meister ? … ein Meister übt täglich und vergisst sich dabei – Drehbuch für Meisterschaft im Leben von Ron Smothermon MD

    • Danke, für die Bestätigung von Bekanntem. Wenn Du weitere Beiträge lesen würdest, die ineinander im Zusammenhang stehen, könntest Du dir das Schreiben von Kommentaren und die zeit ersparen. Es macht wenig Sinn, über etwas zu diskutieren, was bereits bekannt ist und so nur Zeit kostet. In diesem Fall kommt der Bäcker mit seinen Brötchen nur zum Bäcker. Zudem möchte ich keine Dialoge über das Internet.

  2. Interview Umgang mit Medien anhören Vera F. Birkenbihl …Sicherlich gilt es zu unterscheiden….Aber das ganze Antriggern Läuft via Medienzirkus um vom „Wesen-t-lichen “ abzulenken…beschäftigt halten !!!

    Das ist wie die Geschichte mit dem Buddhisten…Da kommt ein Geschäftsmann ganz gehetzt vorbei und fragt den Buddhisten : Was machen sie da ?
    Antwort : Die welt retten .“

    Wir können nicht die Welt retten ,wenn wir ständig in Unfrieden sind…Das ist eine Angelegenheit jedes Einzelnen ! Man kann das Experiment wagen und Medien oder Berichte nach 1 Wo oder 1 -4 Monate in der Zusammenfassung anschauen u.kommt zu der gleichen Erkenntnis….Nur fühlt man dann die Energien und die schlechte schwingung noch mehr ,als wenn man ungeübt ständig Medien konsumiert…

    • Es gilt nicht die Welt zu retten! Denn das würde ja nur ein Bei- ein Erhalten der bisherigen Prinzipien bedeuten, die dazu führen, dass die Dinge so sind, wie sie sind.

      „Verzeiht, ich weiß, ihr meint es gut. Ihr habt es nur nicht zu Ende gedacht. Ihr wollt die Welt beschützen. Aber ihr wollt nicht, dass sie sich ändert. Wie kann die Menschheit gerettet werden, wenn sie sich nicht entwickeln darf?“ Ultron, aus dem Film „Avengers: Age of Ultron“

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.