Zwischendurch: Zitate

Lesezeit: ca. 7 Minuten

(v1.3) „Und? Was sagst du? Sollen wir beide es versuchen?“ „Du meinst, du meinst wie eine Familie.“ „Klar…ach, keine Ahnung. Vielleicht müssen wir nur lange genug so tun, als ob, dann fühlst sichs irgendwann echt an.“ Dialog zwischen „Maisie Brumble“ und „Jacob Holland“, Das Seeungeheuer, 2022

„Denk‘ daran. Nur weil dich jemand wie seinen Feind behandelt, hast du kein Recht, ihn auch so zu behandeln.“ „Imam“ zu „Kamran“, Ms. Marvel, 2022

„Um einen revolutionären Wandel herbeizuführen, müssen wir das Bewusstsein der Menschen transformieren.“ „Ian Malcolm“, Jurassic World: Ein neues Zeitalter, 2022

„Tja. Sie wissen, dass die besten Dinge denen passieren, die warten. Aber verlieren werden die, die zögern.“ Dialog zwischen „Jane“ und „John“, Predestination, 2014

„Die Realität, die Wahrheit ist selten so einfach. Menschen sind nicht so einfach zu definieren. Nur wenn wir uns selbst miteinander auseinandersetzen – im Guten und im Schlechten – können wir ein Ganzes werden.“ „Dr. Martin Brenner“, Stranger Things 4, 2022

„Wenn man nicht nach Perfektion strebt, kann man nichts Großartiges erschaffen. Und doch ist wahre Perfektion unmöglich.“ „Leonard Burling“, The Outfit, 2022

„Sehen Sie, und das war gar nichts. Das ist es, wie die Dinge immer anfangen, klein und bescheiden.“ „Egg Shen“, Big Trouble in Little China, 1986

„Die meiste Zeit unserer Geschichte wussten wir, dass die Erde das Zentrum des Universums ist. Wir haben Menschen getötet und gefoltert, weil sie etwas anderes gesagt haben. Das heißt, bis wir entdeckten, dass sich die Erde tatsächlich um die Sonne dreht, die nur eine Sonne von Billionen von Sonnen ist.
Und jetzt schau uns an, wie wir versuchen, mit der Tatsache fertig zu werden, dass all das in einem Universum von wer weiß wie vielen existiert. Jede neue Entdeckung ist nur eine Erinnerung – wir sind alle klein und dumm.
Und wer weiß, was für eine großartige neue Entdeckung als nächstes kommt … um uns das Gefühl zu geben, noch kleinere Stücke Scheiße zu sein.“ Everything Everywhere All at once, 2022

„Der Herdenmensch, der geht nirgendwo hin. Der mag meine Welt. Der will dieses sentimentale Zeug nicht. Der will keine Freiheit oder Selbstbestimmung. Der will vielmehr kontrolliert werden. Der wiegt sich viel lieber in Sicherheit. Das heißt für euch zwei: Zurück in eure Pots, bewusstlos und allein. So wie die Masse.“ Der „Analytiker“ zu „Neo“ und „Trinity“, Matrix Resurrections, 2021

„Endlich sind wir der Zeit mal voraus.“ „Indem wir der Welt eine Waffe an den Kopf halten und es Schutz nennen.“ Dialog „Nick Fury“ mit „Captain America“, Return of the First Avenger, 2014

„Obwohl an der First Avenue so viele Flaggen wehen, gibt es heute keine Nationen mehr. Nur noch Unternehmen… internationale Unternehmen. Da sind wir. So funktioniert die Welt.“ „Kuman-Kuman“, Die Dolmetscherin, 2005

„Ich meine, welcher Zöllner überprüft schon einen Priester, oder?“ „Äh, wiederhol‘ das!“ „Die kommen auch mit Mord davon. Andauernd. Oder zum Beispiel mit organisierter Pädophilie, seit tausenden Jahren.“ Dialog „Pixie“ mit „Harland“, Pixie, 2020

„Dr. Jones. Da zeigt sich wieder ganz klar, dass sie nichts besitzen können, was ich ihnen nicht wegnehmen kann.“ „Dr. René Belloq“ zu „Indiana Jones“, Jäger der verlorenen Schatzes, 1981

„Eva, nimm dir noch einen Apfel, bevor du gehst.“ BERG. Blog

„Wir wollen keine neuen Welten. Wir wollen Abbilder.“ „Snow“, Solaris, 2002

„Es ist nie zu spät zu werden, wer man werden sollte.“ „Alice“, Predestination, 2014

„Hast du schon bestellt?“ „Nein, ich hab‘ die Kellnerin weggeschickt. Zu viel Auswahl.“ „Hör‘ zu! Ich muss was mit dir besprechen.“ „Da werde ich mich nie dran gewöhnen. Hochdeckenspeisekarten…hier gibt es drei Seiten nur mit Pan Cakes.“ Dialog „Dan Chase“ mit „Abbey Chase“, The Old Man, 2022

„Das Leben auf der Erde existiert seit hundert Millionen Jahren. Die Dinosaurier waren nur ein Teil davon. Und wir sind noch ein viel kleinerer Teil davon. Sie lassen uns in einem anderen Licht erscheinen. Die Vorstellung, dass es schon vor 65 Millionen Jahren Leben gab, löst Demut aus. Wir tun so, was wären wir hier allein, aber das sind wir nicht. Wir sind Teil eines zerbrechlichen Systems, was aus allen Leben besteht. Wenn wir überleben wollen, müssen wir einander vertrauen, uns aufeinander verlassen – koexistieren.“ „Charlotte Lockwood“, Jurassic World: Ein neues Zeitalter, 2022

„Wer hat Angst? Ja, Wer hat Angst? Woo,woo,woo. Ja, wer hat Angst?“ „Dr. Peter Venkman“, Ghostbusters, 1985

„In der Arbeitsfrage teilt sich das vereinte Wirtschaftsgebiet nach wie vor in gespaltene Lager.“ BERG. Blog

Eines der Wesentlichen:

„Eins habe ich gelernt in den letzten sieben Jahren: In jedem Spiel gibt es immer einen Gegner und ein Opfer. Der Trick besteht darin zu erkennen, wann man das Opfer ist, damit man zum Gegner werden kann.“ Revolver, 2005

„Es soll auch gar nicht einfach sein. Hört zu, Leute. Anstatt euch zu beklagen, gebt euch selbst die Erlaubnis nicht gut zu sein und geht dann an die Arbeit. Niemand ist gut in etwas, ohne am Anfang erst mal (Furzgeräusch) darin zu sein.“ „Louis Reed“, The Adam Project, 2022

(Anmerkung: Es geht hier nicht um Kampf, sondern darum, sich der Rolle bewusst zu werden und diese abzulegen – in der Regel die anerzogene Rolle des Opfers – selbst wenn man es sich nicht einzugestehen und lieber „den Breiten zu machen“ meint.)