Zusammengeramschtes

5. Januar 2016 AlexanderBerg 0

882 „Ich habe auf Facebook eine Gruppe gefunden, die sich als „Opfer des Systems“ bezeichnet. So nebenbei: Das System wurde von Opfern gemacht…“ 😀 Für [mehr]

Werkzeugausgabe

5. Januar 2016 AlexanderBerg 0

790 Ich dachte gerade über ein Merkmal nach, mit dem man (möglicherweise) zwischen Alt und Neu zu „unterscheiden“ vermag – als ein Werkzeug der Systemanalyse.

Und weiter geht’s…

3. Januar 2016 AlexanderBerg 0

743 Frohes Neues. 1997 begann ich mit „ICONS“ meine Selbstständigkeit und dem Thema „Neue Medien“. Von 3D, über interaktive CD-Roms, Drucksachen, Corporate Design und hin [mehr]

Klassisches verlassen

22. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

805 Setzt man sich mit dem System ins Benehmen, so trifft man alsbald auf seine Regelwerke, bestehend aus Gesetzen, Verordnungen und seinen implementierten Verfechtern (Ich [mehr]

Vermischt Verwobenes

19. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

956 Das Prinzip „vom mehr des Selben“ als ultimativer Motivationsmechanismus in einer eigentlich Zinseszins (Gier nach der Gier) beflügelten Welt sich gegenseitigen Aufpuschens. „Wir brauchen [mehr]

Auf dem Weg

17. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

750 Projiziertes, mangelndes Selbstvertrauen – umgangssprachlich auch Misstrauen genannt ist, verbunden mit Kontrolle im Außen, ist die letzte – im Kern die einzige – Barriere, [mehr]

Sich Überlagerndes…

2. Dezember 2015 AlexanderBerg 0

798 „Beim Berg tut sich ja gar nichts Neues.“ „Stimmt.“ „Also warten wir mal ab.“ Aus Sicht notwendiger Grundlagen zu den Themen Organisation „Schubäus-Modell“ und [mehr]

Der rechte Moment

27. November 2015 AlexanderBerg 0

687 „Wir müssen was tun!“ „Echt? Was denn?“ Vielleicht erkennt der eine oder andere darin ein Muster in den nachfolgenden Gedanken. Vielleicht klingt es auch [mehr]

Staat, weißt Du?

25. November 2015 AlexanderBerg 0

742 Beim Aufstehen hat es mich mal wieder „gepiekt“ und so gibt’s mal etwas über „Staat“ und damit verbundene Begrifflichkeiten. Dies in Zusammenhang mit dem [mehr]

Gesellschaftliches Gewissen

11. November 2015 AlexanderBerg 0

883 „Die „Neumann’sche Frage“ befasst sich nicht mehr mit der Rechtmäßigkeit behördlicher Handlungen, sondern hinterfragt einfach nur, ob die Koffer schon gepackt sind.“ 😀

Darf’s noch ein wenig mehr sein?

10. November 2015 AlexanderBerg 0

809 Am 30.10.2010 wurde im Beisein des Bürgermeisters „Lichtblick4You“, Zentrum für heilenergetische Methoden in Röttenbach eröffnet (siehe Video). Das dafür notwendige und genehmigte Förderdarlehen der [mehr]

Zusammenarbeit

6. November 2015 AlexanderBerg 0

869 Gelegentlich erhalte ich Anfragen mit Hintergrund einer Zusammenarbeit. Das freut mich natürlich sehr – vorallem, wenn man langsam erkennt, was eigentlich für eine „Nummer“ [mehr]

Denkprozesse überdenken

6. November 2015 AlexanderBerg 0

701 „Ja, boss iss’n dess jetz’ scho’ widder?“ Andockend den vorhergehenden Beitrag, kam gestern Abend ein weiterer Gedanke, den ich in den öffentlichen Raum stellen [mehr]

1 2 3 4 27