Was kann man tun?

30. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.381 Während sich die Situation weiter zuspitzt und über alles Mögliche berichtet wird, verlieren manche nicht nur ihr Umfeld, das letzte Hab und Gut, ihr [mehr]

Vom arischen Zuspitz

26. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.228 Das Schlimmste, was man sich vorstellen kann, ist nicht der einfache, gemeine „Reichsbürger“, sondern der „Sieg Heil!“ rufende „Nazi-Reichsbürger mit Horror-Clownmaske, eigenem Stammtisch und [mehr]

Two Videos

23. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.302 Heute Mittag erreichen mich diese beiden Youtube-Videos, die die aktuelle Weltlage sehr treffend darstellen. Da tendieren national-lokale Politik und Szenenbestrebungen doch eher in Richtung [mehr]

„Lösung“

17. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.292 Man kann sich ja echt „die Zähne daran ausbeißen“, wenn es in einem Dialog um die Verwendung und Bedeutung des Begriffes „Lösung“ geht. Während [mehr]

Deutsches Lehrgut

17. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.613 Heute Morgen erhielt ich eine E-Mail mit einer Tabelle, deren Inhalt Handelsrecht und Staatsrecht gegenüberstellt, darunter die Aussage: Juristische Anwendung beider Rechtskreise nicht kombinierbar! [mehr]

Sieben

9. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.611 Es piekt mich so die letzten zwei bis drei Tage, die sogenannten „sieben Todsünden“ mal näher zu beleuchten, enthalten sie doch sehr viel gesellschaftliches [mehr]

Ein Kommentar

9. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.301 Am 8. Oktober 2016 veröffentlicht das Contra Magazin von Marcello Dallapiccola den Artikel „Europa – das neuzeitliche Babylon?“. Dazu ein Kommentar: Im Kern verlassen [mehr]

Einfach zu hinterleuchten

8. Oktober 2016 AlexanderBerg 0

1.264 Natürlich ist es gewohnt sehr angenehm, wenn man über Themen schreibt, die mehrheitlich anerkannt und situationsschmeichelnder Art sind, weil sie „wichtig“ sind – oder [mehr]

1 2