An den Oberbürgermeister der Stadt Fulda, Herrn Möller

8. Juli 2013 | Autor:

Beenden Sie unverzüglich Ihre sinnlose Gewalt gegen Familien.

Sie haben enorme Schäden angerichtet durch Ihre Ämter.

Sie schaden Kindern mit Ihren unmenschlichen Handlungen und Vorurteilen gegen jede fachliche Vernunft in Fulda.

Sie missbrauchen die Institutionen um Fakten herzustellen statt dem Kinde und Menschen dienlich zu sein.

Sie haben gegen jedes Kindes- und Menschenrecht agiert in Fulda.

Sie beteiligen sich an den des Ärzteleitfadens beklagten Gewalttaten der Kindesentfremdung!

Sie schaufeln Geld von Kindern weg und anderen erwachsenen Personen zu!

Dies sind bekannte EU Kritiken – die Sie auch kennen und diese sind kein nettes Spiel – sondern vernichtende Gewalt.

Sie können imaginieren was Sie wollen – dennoch sind Ressourcen niemals unbegrenzt – es sei man verwendet das Geld anderer – wie Sie.

Familien jedoch haben diese Möglichkeit nicht und Sie zerstören hierzu auch die Absicherungsfähigkeit des Kindes – wie Ihnen vollkommen bewusst.

Ihre ideologisch motivierten Rechtsauffassungen sind unmenschlich und Kindern unbedeutend und Gegenstand von Beschwerden

Denn Sie mussten jede Menge an Recht und Gesetz – aber auch Fachwissen missachten um diese Lagen herzustellen

Sie sind Gewalttäter an Familien und haben im Vorsatz Kinder belogen – Sozialdaten verraten um Vorteile sich zu erschleichen und eine Planungsfähigkeit vereitelt durch Transparenzentzug

Wie können Sie es noch wagen Kindern unter die Augen zu treten?

Treten Sie in Verantwortung für Ihren Unsinn und Ihr Ämter-Mobbing

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.