Reden ist reden – Taten zählen

http://tinyurl.com/42us6wg (Süddeutsche.de)

Da wird es schnell ruhig, wenn es darum geht wirksame Lösungsmuster finden. Lieber gebährt man sich laut und kämpferisch, doch letztlich bleibt die Aussichts- und Ratlosigkeit der Protagonisten und Akteure bestehen.

Die EU ist und bleibt eine Kuh auf glattem Eis. All dies, weil die ökonomischen Basis der Gemeinschaft alles andere als global wirksam ist.

Es wird Zeit, dass man erkennt, dass durch Problem- und Verantwortungsverschiebung nur mittelverschlingende Scheinlösungen und Scheinwelten entstehen, von denen man sich endlich lösen muss. Denn dies ist die Kernaufgabe – nicht nur der europäischen, sondern der westlichen Gesellschaft.

Die die handeln könn(t)en, tun es nicht; diejenige, die es sollen können es nicht.

Macht oder wie auch immer man das Kind beim Namen nennt, funktioniert dann wenn Wissen, Erfahrung und Handeln an der „richtigen“ Stelle angewandt wird.

Die „Luftikus-Nummer“ kann man sich auf Dauer nicht mehr anschauen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.