Papst Benedikt XVI. im Bundestag

Das Video ist aus dem Jahre 2011, als Papst Benedikt XVI. am 22. September vor dem damaligen „Bundestag“ gesprochen hat.
In seiner Art und Weise bringt er so manche Unsäglichkeit zum Ausdruck und regt zum Nachdenken an. Bisher hatte ich nicht den Fokus auf diesen Worten, so fand ich das Video heute durch „Zufall“ auf Schäbel’s Blog.

P.S. Im Gegensatz zu seiner Aussage, dass die Diskussion über das Naturrecht außerhalb des katholischen Raumes nicht lohnen würde, macht sich gerade hier der Mensch auf seinen eigenen Weg der Entwicklung.
Es lohnt sich den ganzen Beitrag zu anzuschauen und über seine Worte eindringlicher nachzudenken. Er spricht mir aus der Seele. 😀

Siehe: Blaise Pascal

Wappen im Beitragsbild: Von Andrea Cordero Lanza di Montezemolo a designed the coat of arms of Pope Benedict XVI in 2005.This vector image was created with by Piotr Michał Jaworski; PioM EN DE PL for Commons. – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=829107

2 Comments on Papst Benedikt XVI. im Bundestag

    • Die Frage die in mir nach dem Anschauen spontan aufdrängt: Ist es weit genug gedacht? Weil wieder ein Allheilmittel in Form einer künstlich geschaffenen Organisation angepriesen wird und nicht nur meine Erfahrungen einen gewissen Zweifel hervorrufen. Schöpfer oder Schröpfer?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.