Aktuelles zu den „rechten“ Montagsdemonstrationen

Als „Reichsbürger“ stigmatisierter Mensch (vielen Dank an das Unternehmen „Finanzamt Fulda“), versucht man mir – klassisch betrachtet – eine rechte Gesinnung nachsagen zu wollen. Doch wie kann es sein, dass die TAZ, die das klassische linke Blatt darstellt, einen Kommentar von mir veröffentlicht? (siehe Screenshot…)

TAZ

http://www.taz.de/Rechte-Montgsdemo-in-Berlin/!137177/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.