Einen Gedanken aufgreifend

17. Februar 2019 AlexanderBerg 0

66 (v1.0) Ich mag zunächst ein aufgetauchtes Geleitwort des damaligen „Bundespräsidenten“ Carstens aus dem Jahre 1981 voranstellen: „Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz für [mehr]

Fulda – Meine Stadt

16. Februar 2019 AlexanderBerg 0

99 Wie das alles immer so zusammenkommt. Vor einiger Zeit half jemand einem Bekannten ein paar Sache zu programmieren. Dieser stellte sich als linksgesinnigt dar. [mehr]

Nicht nur diese Woche im Angebot

14. Februar 2019 AlexanderBerg 0

141 Scheinbar genügen dem gewohnten Denker die Billigvarianten der Eigenschaften „Frieden“, „Freiheit“, „Gerechtigkeit“ und „Selbstbestimmung“. „Billich, will ich.“ Der gewohnte Denker liebt die Veränderung… zunächst [mehr]

Nach vorne schauen…

11. Februar 2019 AlexanderBerg 0

164 …bedeutet auch, sich zu fragen und zu beantworten, warum sich nur allzu gerne mit Jammern, Klagen und sich beschweren (das Gegenteil von „erleichtern“) oder [mehr]

Ein Bild der Inszenierung

4. Februar 2019 AlexanderBerg 0

255 Die Geschworenen haben entschieden und Österreich hat seine „Staatsabtrünnigen“ in den Kerker geworfen. Dem einen wird es als Unrecht auffallen, dem anderen als gerecht [mehr]

Das Alte…

29. Januar 2019 AlexanderBerg 0

269 …ist eine Erscheinungsform, die durch ihre nahezu konsequent durchgängige Verdrehung daran erinnert, dass es noch etwas anderes gibt, als das Alte selbst. Vorausgesetzt natürlich, [mehr]

Das Letzte vom Tage

24. Januar 2019 AlexanderBerg 0

230 Zum Thema Feinstaub: Politiker behaupten, dass die einhundert Lungenärzte keine Wissenschaftler seien. Dazu meinten die Lungenärzte, dass jene auch keine Politiker seien, wie sie [mehr]

Enteignungen in NRW

21. Januar 2019 AlexanderBerg 0

285 (v1.1) Das Unternehmen Finanzamt sucht Mitarbeiter für die Grundstückstelle und schon bricht bei so manch Betroffenem die Verlustangst aus. Sachte‘ma: Was geht denn da [mehr]

Püree nähen

21. Januar 2019 AlexanderBerg 0

245 Die Tage tauchten zwei interessante Beiträge auf. Der eine beschäftigte sich mit der Rechtfertigung hierarchischer Organisationen. Man sprach von ihrer „Natürlichkeit“ und dass man [mehr]

1 2 3 139